So schützen sie ihren Fingerabdruck

Im neuen Windows 10 gibt es eine Funktion  mit dem Namen Hello. Damit kann sich der User die Anmeldung bei Windows mit seinen Biometrischen Daten durchführen. Ist die passende Hardware vorhanden, klappt das mit dem Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder einem Iris-Scan.

Microsoft verspricht die Daten nur auf dem lokalen PC zu speichern. Wer aber sicher gehen will sollte die Option „Deaktiviere Biometrie“ suchen und deaktivieren. Sie finden diese auch unter „Einstellungen – Konten – Anmeldeoptionen“. Allerdings  nur bei Computern die auch die passende Hardware installiert haben.   

Bildquelle: Harry Hautumm  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.